Schadinsekten?

12. Dezember 2011

Schadinsekten fressen Ressourcen!

Ein Logistikunternehmen in Hamburg Waltershof, 7:00 Uhr morgens. Der Container mit Textilien aus Fernost wird an der Rampe geöffnet. Noch bevor ein einziger Karton entladen ist, huschen Hunderte Insekten in die Lagerhalle.

Ein finanzielles Horrorszenario? Möglich, aber nicht unbedingt! Nicht jeder Insektenbefund bedeutet einen kostenintensiven Schädlingsbefall. Was können Sie tun?

Die erste Maßnahme ist meine wissenschaftlich fundierte Artbestimmung zur Einordnung der Tiere in schädlich oder unschädlich. Sie bildet die Basis effizienten Handelns und bestimmt das weitere Vorgehen.

Befund unschädlich: mein binnen weniger Stunden vorliegendes Gutachten vermeidet Standzeiten, unnötige Begasungen und/oder die Vernichtung der Ware.

Befund schädlich: die Rekonstruktion des Befalls ist von entscheidender Bedeutung! Meine Stellungnahme zu den Befallwegen, -orten und -zeiten Ihrer Ware durch Schadinsekten erleichtert und beschleunigt die Regulierung von Transport- und Lagerschäden erheblich.